Du bist auf dem richtigen Weg – Herzensbotschaft

Teile diesen Beitrag

Hallo Liebes,

kennst du das Gefühl, nicht voran zu kommen, still zu stehen. Als hätte das Leben etwas gegen dich und du kannst einfach nichts dagegen tun?

Du fühlst dich hilflos. Dabei passt das gerade überhaupt nicht in deinen Lebensplan. Du hast dir so viel vorgenommen und es funktioniert im Moment nichts mehr.

Du kannst nun entweder resignieren, krampfhaft versuchen etwas verändern oder du gönnst dir eine Pause und analysierst die Situation.

Finde heraus, warum du dich in dieser Situation befindest und was du daraus lernen kannst. Du kannst dich weiterhin fragen, was dein Weg ist und welcher Schritt dein nächster sein kann, um aus diesem Loch heraus zu kommen.

Vergiss auch nicht, dir jetzt etwas Gute zu tun, damit du voller Energie wieder durchstarten kannst. Nimm dir Zeit für Dich!

Herzensbotschaft: Du bist auf dem richtigen Weg

Glaubst Du, dass Du auf dem richtigen Weg bist?

Unser Herz zeigt uns den Weg,

aber manchmal spielt uns unser Verstand einen Streich.

Wir glauben, dass wir mehr brauchen, anders sein müssen,

dass wir auf dem komplett falschen Weg sind.

Doch manchmal müssen wir durch bestimmte Situationen durch.

Sie helfen uns zu verstehen.

Und wir gehen so lange den gleichen Pfad,

bis wir es verstanden haben.

Gedanken sind nur Gedanken und ziehen vorüber,

lasse es zu.

Du bist gut so wie Du bist.

So wie Du gerade bist, brauchst Du dich.

Alles was Du in diesem Moment brauchst,

ist vorhanden

– in Dir und um Dich herum.

Diese Erfahrungen sind für Dich bestimmt.

Deine Erfahrungen machen Dich und Deine Einzigartigkeit aus.

Und irgendwann wirst Du den Grund erkennen.

Du kommst an Dein Ziel, wenn Du es auch wirklich möchtest

und die Zeit reif ist.

Genieße den Weg❣

 

In Liebe, Deine Silvia

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Tägliche inspirierende Herzensbotschaften findest Du auf meiner Instagram-Seite von TräumendesHerz.

 

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.